White paper de

 

 

Einsatz von Technologien zur Lösung der Diskrepanz zwischen Arbeitskräftebedarf und Jobangeboten.

 

Nach Angaben von Eurostat erreichten die Stellenangebote in der Europäischen Union in 2018 einen Spitzenwert von 2,2%: Eine alarmierende Tatsache, die bezeichnend ist für die unbefriedigte Nachfrage an Arbeitskräften und für das Ungleichgewicht zwischen den Fähigkeiten von Arbeitssuchenden und denjenigen, die von Personalvermittlern gesucht werden.

 

Die Art und Weise, wie E-Recruiting versucht, diese wachsende Diskrepanz zwischen der Nachfrage nach Arbeitskräften und den Jobangeboten zu beheben, durchläuft zwangsläufig Talent Acquisition-Lösungen auf der Basis von künstlicher Intelligenz, großen Datenmengen und maschinellem Lernen.

 

Digitales Job-Recruitment: eine Analyse von Jobrapido

 

Laden Sie das Whitepaper herunter, um mehr über den europäischen Arbeitsmarkt – mit Fokus auf Deutschland, Italien und die Niederlande – zu erfahren und lernen Sie, wie durch die revolutionäre Anwendung von Taxonomy und Artificial Intelligence im Bereich des Job Recruitments, die Smart Intuition Technology™ von Jobrapido dazu beiträgt, die Angleichung des Arbeitskräftebedarfs an die Jobangebote zu fördern, was zu Folgendem führt:

 

• Eine 35%-ige Zunahme an qualifizierten Bewerbern für jedes Jobangebot
• Eine 50%-ige Steigerung der Effizienz des Auswahlverfahrens
• Eine 12-fach höhere Bewerbungsrate

Laden Sie das Whitepaper jetzt herunter!
array(4) { ["corp_lang"]=> string(2) "de" ["name"]=> string(7) "Germany" ["name_it"]=> string(8) "Germania" ["phone_prefix"]=> string(3) "+49" } string(2) "de"
  1. Durch Klicken auf die Schaltfläche „SENDEN" bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen von Jobrapido gelesen habe.

  2. SENDEN